Mehrsprachige Ressourcen

Um es hier gleich vorweg zu nehmen: WINDOWS95/98 unterstützt, im Gegensatz zu WINDOWS NT/2000, keine mehrsprachigen Ressourcen, bei denen die Sprache zur Programmlaufzeit umgestellt werden kann. Sie können jedoch mit Hilfe des im Folgenden beschriebenen Verfahren eine Anwendung erstellen, die auf einem deutschen WINDOWS-System z.B. deutsche Menüs besitzt und auf einem englischen System eben englische Menüs. D.h. die aktuell angezeigte Sprache hängt davon ab, ob die Anwendung z.B. auf einem deutschen oder englischen WINDOWS-System läuft.

ACHTUNG! Obwohl WINDOWS die API-Funktion FindResourceEx(...) zur Verfügung stellt, mit deren Hilfe beim Laden einer Ressource die gewünschte Sprache mit angegeben werden kann, funktioniert das Laden einer anderssprachigen Ressource nicht zuverlässig.

Das Einfügen von mehrsprachigen Ressourcen erfolgt in der Regel in drei Schritten. Zuerst erstellen Sie, wie gewohnt, die Ressourcen in der Standard-Sprache und definieren hierfür die eventuellen Nachrichtenbearbeiter, wie z.B. bei Menü-Einträgen. Wenn dann alles zu Ihrer Zufriedenheit funktioniert können Sie daran gehen, Ressourcen für weitere Sprachen zu definieren. Dazu klicken Sie mit der rechten Maustaste die Ressource an, für die Sie eine weitere Sprache definieren wollen. Im eingeblendeten Kontext-Menü wählen Sie den Eintrag 'Kopie einfügen...' aus, woraufhin folgender Dialog eingeblendet wird:

Anderssprachige Kopie einer Ressource erstellen

Im Auswahlfeld Sprache bestimmen Sie dann die Sprache der Ressource. Klicken Sie anschließend auf den OK-Button und die Ausgangs-Ressource wird kopiert. In der Ressourcen-Ansicht sehen jetzt zwei Ressource mit der selben ID, die sich nur durch die Sprachangabe unterscheiden.

Ein Standard- und englischsprachiges Menü

Zum Schluss übersetzen Sie noch die Ressource-Texte in die jeweilige Sprache. Fertig, das war's. Unter einem englischem WINDOWS-System wird dann das Menü Ihrer Anwendung auf englisch angezeigt und auf allen anderen in deutsch.

Beachten Sie bei Anwendungen mit mehrsprachigen Ressourcen, dass es in der Regel nicht ausreicht nur die Texte anzupassen. In dem meisten Fällen müssen Sie zusätzlich auch noch die Accelerator-Ressource mit anpassen


Copyright © 2004

Senden Sie Emails mit Fragen oder Kommentaren zu dieser Website an: mailto:info@cpp-tutor.de
 Wolfgang Schröder, Lerchenweg 23, D-72805 Lichtenstein. Tel: +49 7129 6470