Preemptives Multitasking

Die nachfolgende kleine Demonstration zeigt Ihnen das Verhalten eines preemptiven Multitasking-Systems auf.

Ausgangsbasis sind die gleichen zwei Tasks wie beim vorherigen Beispiel zum non-preemptiven Multitasking. Wie Sie bereits erfahren haben, wird die CPU beim preemptiven Multitasking durch den Dispatcher einer Task zugeteilt. Beachten Sie hier bitte, dass entgegen dem vorherigen Beispiel jetzt innerhalb der einzelnen Aktionen ein Taskwechsel stattfindet. Welcher Task die CPU gerade zugeteilt wurde, wird wieder in der Demo durch ein Hand-Symbol in der Mitte markiert.

Unterhalb der Aktionen erfolgt während des Laufes der Demo noch die Ausgabe der aktuellen Zeit in Ticks.

Starten Sie jetzt einmal die Demo und beobachten Sie dabei die Umschaltung von einer Task auf die andere.

 

Task 1

CPU

Task 2

 

Aktion 1

Aktion 1

Aktion 2

Der Task benutzt die CPU

Aktion 2

Aktion 3


Aktion 3

Aktuelle CPU-Zeit:

 

Wenn Sie genug gesehen haben, dann schließen Sie dieses Fensters und fahren dann mit dem Kurs fort.



Copyright © 2004

Senden Sie Emails mit Fragen oder Kommentaren zu dieser Website an: mailto:info@cpp-tutor.de
 Wolfgang Schröder, Lerchenweg 23, D-72805 Lichtenstein. Tel: +49 7129 6470