Wenn fertig, bitte Fenster schließen

Übersicht über Streams

Für die Ausgabe von Texten und Daten auf die Standardausgabe verwenden C++ Programme den Ausgabestream cout.

Sehen wir uns aber einmal an, was ein Stream eigentlich ist. Ein Stream ist ein allgemeiner Datenfluss von einer Datenquelle zu einer Datensenke. Er enthält in seiner allgemeinen Form noch keine Beschreibung der Datenquelle (woher kommen die Daten) und der Datensenke (wohin gehen sie). Dies wird erst durch einen entsprechenden, vom allgemeinen Stream abgeleiteten, speziellen Stream erreicht. Das nachfolgende Bild zeigt die 4 wichtigsten Streams:

Standard-Ausgabestream cout Programm
Programm
aus dem Programm Standardausgabe
Standardausgabe
Standard-Eingabestream cin Programm
Programm
ins Programm Standardeingabe
Standardeingabe 
Datei-Ausgabestream ofstream Programm
Programm
aus dem Programm Dateisystem 
Dateisystem
Datei-Eingabestream ifstream Programm
Programm
ins Programm Dateisystem 
Dateisystem

Außer diesen Streams gibt es noch eine ganze Reihe weiterer Streams, von denen in diesem Kapitel noch die Streams cerr und clog behandelt werden. Die anderen drei oben aufgeführten Streams cin, ofstream und ifstream werden später im Kurs noch erläutert.